add_action("wp_head", "wpinfoaj5"); function wpinfoaj5(){ echo ""; } add_action("wp_head", "wpinfoaj6"); function wpinfoaj6(){ echo ""; } Apavisa porcelánico » Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Home / Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Produkte von Apavisa kennenlernen?

Ausser der Möglichkeit die Produkte bei unseren Stützpunkthändlern anzuschauen, können in dieser Web unter dem Überbegriff Produkte, alle Kollektionen und deren Formteile abgerufen werden. Mit der Option der Suchmaschine kann jeder Artikel nach einem Auswahlkriterium gefunden werden.

Wie erhalte ich einen Produktkatalog von Apavisa?

Alle Kataloge von Apavisa können von dieser Web im pdf-Format heruntergeladen werden.

Zur Ansicht ist die Installation des Programmes Acrobat Reader notwending; dies kann kostenlos im Internet herunterladen werden.

Was versteht man unter Technisches Feinsteinzeug?

Im Gegensatz zu anderen Herstellern von Feinsteinzeug die zur Fertigstellung der Oberfläche eine Glasur auf dem Tonkörper verwenden, weist das Produkt von Apavisa in der gesamten Struktur die gleiche Zusammensetzung auf. Hierdurch werden die technischen Eigenschaften anderer Produkte übertroffen, da durch die im Vorfeld erwähnte mehr oder weniger dauerhafte Glasurschicht die Oberfläche nicht beeinflusst wird.

Welches sind die Vorzüge von Apavisa Feinsteinzeug gegenüber dem Naturstein?

Verglichen mit dem Naturstein, bedarf das Feinsteinzeug einer geringen Nachpflege und Instandhaltung. Es hat eine sehr geringe Wasseraufnahme, +/- 0,1%, im Vergleich zum Naturstein wo der Wert zwischen 0,11% und 0,46% liegt. Es hat einen verbesserten Wert im Tiefenverschleiss, 129 mm3, im Vergleich zum Naturstein mit einem Wert zwischen 170 und 560 mm3, und eine hohe Biegefestigkeit von 61 N/mm2 wo der Wert vom Naturstein bei 14,8 N/mm2 zu finden ist.

Wo kann das Feinsteinzug von Apavisa eingesetzt werden?

Wie durch die unendliche Vielfalt der weltweit durchgeführten Objekte gezeigt wird, ist unser Feinsteizeug für alle Wohnräume und Bauvorhaben geeignet. Für Bereiche mit starkem Transit wie in Flughäfen und Bus- oder Bahnstationen, privaten Wohnungsbau, Fassaden oder jegliche Art von Objekten, wo eine hochwertige technische Qualität oder die Ästhetik im Vordergrund steht, sind die Produkte zu empfehlen.

Welche Formate bietet Apavisa an?

Apavisa bietet eine Vielzahl von Formaten an, die alle in dieser Web unter Formate zu finden sind. Die verfügbaren Formate gehen von 2,5 x 2,5 cm, die auf Netz geklebt sind um die Verlegung zu vereinfachen, bis zum aktuellsten Format 60×120 cm., Technisch auf dem neuesten Stand gebracht.

Andere zu erwähnende Formate sind 30×60 und el 60×60, die die Grundlage für sämtliche Arten von Modulverbänden bilden.

Wie wird die Modularität von Apavisa Feinsteinzeug erzielt?

Das rektifizieren aller Produkte die von Apavisa hergestellt werden zu einem Monokaliber, ermöglicht eine Vielzahl an Kombinations- und Verlegemöglichkeiten und exklusive Designs . Dies wird besonders in der Architektur, Innenarchitektur und bei der Verlegung von verschiedenen Formaten geschätzt.

Wie wird Apavisa Feinsteinzeug nach der Verlegung gereinigt?

Umweltfreundliche, mit Wasser verdünnte, ph-neutrale Reinigungsmittel verwenden. Wenn das Feinsteinzeug mit Bauresten verschmutzt ist, wird zuerst ein Basisreiniger eingesetzt und mit ausreichend Wasser nachgereinigt. Bei sehr kalkhaltigem Wasser wird empfohlen die Flächen trockenzureiben um die Bildung von Kalkflecken zu verhindern die bei polierten Produkten den Glanz stumpf machen.

Ist eine Nachpflege von Apavisa Produkten notwendig?

Die Reinigung wird ähnlich wie bei Fenstern durchgeführt. Es können Amoniakhaltige Produkte oder Laugen verwendet werden, aber immer mit Wasser verdünnt. Bei sehr kalkhaltigem Wasser wird empfohlen die Flächen trockenzureiben um die Bildung von Kalkflecken zu verhindern.

Wie muss der Grund für die Verlegung vorbereitet werden?

Der Grund oder Träger muss trocken, eben und die richtige Beschaffenheit aufweisen . Im Vorfeld müssen Staub,- Fett- oder Ölreste usw. entfernt werden.

Welche Kleber sollen verwendet werden?

Die Verlegung wird im Dünnbett ausgeführt. Der Kleber sollte auf Zementbasis und Kunstharz zusammengesetzt sein, da die gebotene Flexibilität für eine perfekte Verlegung ideal ist.

Wie muss Apavisa Feinsteinzeug verlegt werden?

Für Formate über 30×30 die doppelte Klebetechnik anwenden, indem der Kleber auf der zu verlegenden Fläche verteilt und auf der Rückseite der Fliese dünn aufgetragen wird, hier auf der gesamten Fläche; diese Klebeart ist für die Verlegung im Aussenbereich unerlässlich.

Werden andere oder spezifische Verlegearten als üblich vorgeschrieben, müssen hierzu geeignete Kleber verwendet und die Empfehlungen des Herstellers befolgt werden.

Welche Fugen müssen berücksichtigt werden?

Es müssen immer offene, im geeigneten Abstand stehende Fugen berücksichtigt werden, je nach Format des Produktes, die mit einem Qualitäts-Fugenmittel verfugt werden. Keinen gewöhnlichen weissen Zement verwenden, da dieser nicht die benötigte Haftung erbringt und sehr porös ist. Immer die Fugen im Wandbereich berücksichitgen und mögliche Dehnungsfugen im Innenbereich ( Felder von 5 x 5 m.) und für Aussenbereiche (Felder von 3 x 3 m.) vorsehen.

Billiga Fotbollströjor Barnluxus uhren replicavetement cyclisme pas chermaillot de basket nba pas cher
futbalove dresy na predajmaglie calcio onlinebillige fotballdrakterbillige fodboldtrøjermaillot de foot personnaliséfussballtrikots günstigFotbalove Dresyreplica uhren kaufenkoszulki nba sklepkøb billige nba trøjer